Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche "Markt-Informationen" anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Robert Nabenhauer
Smarte Assistenten und Voice-Search-Ads

Donnerstag, 11. Januar 2018 Sprachassistenten sind im Kommen! Die jüngsten Absatzzahlen der zwei populärsten Smartspeaker – Googles Home (4,6 Millionen) und Amazons Echo (20,5 Millionen) – aus Q3/2017 bestätigen das. Laut GeekWire hält Amazon bei Sprachassistenten in den USA einen Marktanteil von 76%. Smart Speaker als Werbeplattform 2018? Noch beherrschen zwar Google und Facebook den Online-Werbemarkt, das könnte sich im Zuge von Visual und Voice Search jedoch ändern. Amazon ist gefragt wie nie und bricht Jahr um Jahr Umsatzrekorde – und das Unternehmen will mehr. Laut CNBC arbeitet Amazon an vielen verschiedenen Werbeformaten auf der eigenen Plattform sowie über ihre Smart Speaker. Vor allem aber Alexa dürfte 2018 im Fokus der neuen Werbeoffensive von Amazon stehen. Wofür werden eigentlich Sprachassistenten genutzt und warum könnte das wichtig für Werbetreibende sein? Sprachassistenten werden derzeit zwar noch vorrangig genutzt, um Musik zu hören, weitere Aktivitä
Original Artikel ansehen